Hallo ihr Lieben,

die Acai-Beere stammt aus Südamerika. In ihrem Anbaugebiet mach die Acai-Beere 40 % der täglichen Nahrung aus. Die Beere sieht ähnlich wie eine Heidelbeere aus und hat in der Mitte einen Kern, der 90 % der Frucht einnimmt. Frische Acai-Beeren sind hier kaum erhältlich. Man bekommt sie meist in Pulverform zu kaufen. Ich habe von www.terraelements.de  Acai-Pulver zur Verfügung gestellt bekommen und bin total begeistert. Die Acai-Beere hat einen sehr hoher Anteil an Antioxidantien und dieses wirkt sich positiv auf unseren Körper aus.

Zutaten:
(Für 2 Personen)
  • 160 ml Mandelmilch (160 ml Wasser + 1 EL Mandelpüree)
  • 2 Bananen
  • 6 EL Himbeeren
  • 2 EL Acai-Pulver
  • 1 Stück Vanille-Stange (ca. 2-3 cm)

 

Topping:

  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Hanfsamen
  • 1 Mango
  • 3-4 Himbeeren

Zubereitung:

Die Bananen schälen und zusammen mit der Mandelmilch, den Himbeeren, den Acai-Pulver und der Vanille in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren.
Das Ganze in eine Schüssel geben und mit Chiasamen und Hanfsamen bestreuen. Die Mango schälen, den Kern entfernen und aus dem Fruchtfleisch Würfel schneiden. Die Mangostücke und die Himbeeren auf der Acai-Bowl dekorieren.

Fertig ist euch leckeres und gesundes Frühstück.

Guten Appetit! 

Ich habe dieses Produkt von Terra Elements zur Verfügung gestellt bekommen und daraus dieses Rezept entwickelt. Ich beurteile weiterhin Produkte kritisch und werde euch nur Produkte präsentieren die mir gefallen und hinter den ich stehe.