Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ein leckeres Gericht mit Backofengemüse für euch. Das Backofengemüse eignet sich auch jetzt im Sommer hervorragend zum Grillen. Wichtig ist dabei natürlich das richtige Gewürz. Zu dem Gemüse gibt es natürlich einen leckeren Dip – einen Tomatendip.

Zutaten: 

(Für ca. 2 Personen)

Gemüse: 

  • 1 Aubergine
  • 4 Möhren
  • 1 Paprika
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Kokosöl

Das Gewürz: 

  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Chilli

Für den Dip 

  • 1/2 Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 4 EL Mandelpüree
  • Salz
  • Apfeldicksaft

Backofengemüse

 

Zubereitung:

Die Aubergine waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und auch in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne entfernen und dann in Streifen schneiden. Nun Backpapier auf dem Backblech auslegen und das Gemüse verteilen. Die Petersilie waschen und klein hacken. Die Petersilie über dem Gemüse verteilen. Das Gewürz aus Paprika, Curry, Chilli, Salz und Kurkuma anmischen und dann ebenfalls über dem Gemüse verteilen. Das Gemüse mit Kokosöl betröpfeln und bei 200 Grad ca. 30 Minuten im Backofen garen lassen.

Der Dip:

Die Tomaten waschen und den Strunk entfernen. Die Zwiebel schälen und halbieren. Nun alle Zutaten, d.h. die Zwiebel, Tomaten, Mandelpüree, Salz und Apfeldicksaft in den Mixer geben und pürieren.

Alles zusammen schöne auf einen Teller anrichten und genießen

Guten Appetit!

Backofengemüse