Hallo Ihr Lieben,

heute hatte ich so eine Lust auf Brokkolisuppe, aber nur ganz wenig Zeit. Also musste ein schnelles Rezept her und ich war begeistert wie gut mir die Suppe schmeckte.

Zutaten:

  • 500 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Reismehl (ihr könnt auch anderes Mehl verwenden z.B. Dinkel- oder Buchweizenmehl)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Kokoslöl

 

Zubereitung:

Den Brokkoli waschen und die Brokkoliröschen vom Strunk trennen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Kokosöl in den Topf geben und die Zwiebel andünsten, den Brokkoli dazugeben und ein 2 Minuten weiter dünsten. Nun mit Gemüsebrühe ablöschen und 10-15 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe pürieren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und langsam das Mehl einrühren, um die Suppe etwas anzudicken. Nun kann sie serviert werden. Lasst es Euch schmecken!

Brokkolisuppe