Hallo ihr Lieben,

ich habe euch heute mein Lieblingsgericht gekocht. Es ist ein Gericht das ich immer koche wenn ich alleine zuhause bin. Zum einen weil mein Freund keine Champignons mag und zum anderen weil es ein schnelles, leckeres Gericht ist. Heute habe ich die Champignon-Gemüsepfanne noch mit Soyananda Grüner Pfeffer von Soyana ergänzt, einer Frischkäsealternative aus fermentiertem Soja.

Zutaten:

(für 1 Person)

Zubereitung:

Die Champignons abputzen und die Stiele abschneiden. Nun die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons und die Zucchini in einer Pfanne in Kokosöl anbraten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.  

Nun alles schön auf einem Teller anrichten und 2 Löffel Soyanada auf dem Gericht verteilen.

Guten Appetit!