Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein leckeres Rezept für ein Dinkelbärlauchbrot für euch. Wir waren am  Wochenende auf dem Land und haben Bärlauch gesammelt. Jetzt haben wir unglaublich viel Bärlauch im Kühlschrank, den ich auf unterschiedlichste Weise verarbeitet habe oder noch verarbeiten werde.

Zutaten:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 340 ml Wasser
  • 30-40 g Bärlauch

 

Dinkelbärlauchbrot vegan

Zubereitung:

Den Bärlauch waschen und entweder mit der Küchenmaschine/ dem Mixer oder per Hand zerkleinern. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, vermischen und durchkneten. Den Teig nun 1 Stunde ruhen lassen. Anschließenden etwas Mehl dazu geben und aus dem Teig ein Brot formen. Das Brot in den kalten Ofen stellen und bei 200 °C ca. 30 Minuten backen lassen.

Viel Spaß beim Backen und genießen!

 

Dinkelbärlauchbrot vegan