Guten Morgen,

am Wochenende habe ich mir überlegt ein Brot zu backen. Ich wollte für euch eine einfache Variante für ein Dinkelbrot ausprobieren. Leider habe ich dabei nicht bedacht, das Ostern ist und fast jeder wohl einen Osterzopf backen wollte. Also kam ich in den Bioladen bei uns um die Ecke und was soll ich euch sagen… natürlich war die Hefe ausverkauft. Zu überlegen ob ich nun ein Brot kaufen soll brauchte ich nicht, da auch die Regale der Bäckerei leergefegt waren. Was blieb mir also übrig, außer kein Brot zu backen?  Ich fragte noch einmal beim Verkaufspersonal und was für ein Glück, die nette Dame fand noch ein Würfel Hefe. Juhu, das Wochenende war gerettet.

Zutaten:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1/2  Würfel Hefe
  • 1/2 EL Meersalz
  • 320 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Dann 1 Stunde Ruhen lassen. Nun aus dem Teig ein schönes Brot formen und das ganze in den kalten Backofen stellen. Nun den Backofen anstellen und das Brot bei 200 Grad ca 30 Minuten backen lassen. Nun könnt ihr das schnelle Dinkelbrot genießen. Guten Appetit!

Dinkelbrot