Hallo ihr Lieben,

heute habe ich tolle Nachrichten für alle unter euch, die auf Gluten verzichten müssen oder möchten.

Bei meisterwerk.com gibt es ganz einfache Backmischungen für unglaublich leckere glutenfreie Brote. Ihr könnt online auswählen welche Sorten ihr backen möchtet und bekommt es ganz bequem per Post in euren Briefkasten geliefert.  

Aber nicht nur die “Glutenfreien” unter euch können leckeres Brot von Meisterwerk genießen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, ob fruchtig, nussig oder extravagant. Die Zutaten sind alle natürlich, ohne Konservierungsstoffe und künstlichen Zusätzen.

Die Brote sind ganz einfach zuzubereiten. Man bekommt ein Paket mit allen Zutaten und einer Backanleitung geliefert. Das Einzige was ihr braucht ist einen Handrührer oder eine Küchenmaschine und etwas Wasser.

 

Ich durfte das glutenfreie Fruchtbrot mit Walnüssen und Cranberries und das glutenfreie Schwarzbrot probieren. Schon lange habe ich nicht mehr so ein leckeres glutenfreies Brot gegessen. Die meisten Brote sind zu trocken oder hart und schmecken auch nicht so richtig lecker. Die Brote von Meisterwerk sind saftig und haben einen guten Geschmack. Selbst nach 3 Tagen konnte man die Brote noch gut genießen.

 

Natürlich habe ich euch auch einen leckeren Aufstrich für das Brot gezaubert. Ich habe lange überlegt was am besten zu beiden Broten passt. Daher gibt es eine Tomatenmarmelade, die eine leicht scharfe Note hat. Man kann die Marmelade einfach so auf dem Brot essen oder zusammen mit (veganem) Käse genießen.

Zutaten:

(500 g-Glas)
  • 500 g Tomaten
  • 1/2 Orange
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Chilli
  • 1 TL AgarAgar

Zubereitung:

Die Tomaten waschen und vierteln. Den Strunk der Tomaten entfernen. Die Tomaten in einem Mixer zu einer feinen Masse pürieren. Das Tomatenpüree in einen Topf geben. Die Orange halbieren und auspressen. Den Orangensaft,  den Kokosblütenzucker und die Gewürze sowie AgarAgar unterrühren. Das Tomatenpüree aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Fertig ist eure Tomatenmarmelade.

Lasst es euch schmecken!

Übrigens das Brot könnt ihr hier bestellen