Hallo ihr Lieben,

Habt ihr früher auch diese lecker, ungesunden Fruchtzwerge gegessen? Wenn meine Mutter lange arbeiten musste,  gingen meine Schwester und ich zu einer Tante meiner Mutter zum Essen. Es gab immer zerkochtes Gemüse mit irgendwas…, zu weiche Spaghetti mit komischer Sauce oder Kaiseerschmarn – nicht besonders lecker. Aber zum Nachtisch gab es meistens Erdbeerfruchtzwerge. Da es bei uns zuhause kaum etwas süßes gab, war das ein echtes Highlight. Heute esse ich nur noch die gesunde Alternative zu den Fruchtzwergen und das zurzeit fast jeden Mittag. Der weiße Smoothie mit Erdbeeren erinnert einfach an den Fruchtzwergegeschmack.

Zutaten: 

  • 3 EL Kokosmuss oder Rohmilchbutter
  • 3 EL Hanfsamen
  • 1 Apfel
  • 1-2 cm Vanillestange
  • Etwas Wasser
  • 150 g Erdbeeren

Zubereitung: 

Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Den Apfel waschen, vierteln den Stiel und die Blütenreste entfernen. Das Obst zusammen mit dem Kokosmus, den Hanfsamen, der Vanille und dem Wasser in den Mixer geben und zu einer feinen Masse pürieren.

Fertig ist euer Fruchtzwerg.

Lasst es euch schmecken!