Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein leckeres veganes und glutenfreies Rezept für einen Spaghettiauflauf vorstellen. Die Zutaten für diesen Auflauf stammen alle von dem veganen Online Shop alles-vegetarisch.de  Auch wenn dieser Shop alles-vegetarisch.de heißt ist das Sortiment zu 100 % vegan. Das Unternehmen setzt sich aktiv für den Tierschutz ein und wo immer möglich, wird auf Lebensmittel aus biologischem Anbau zurückgegriffen.

Gerade für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien ist der Shop von Alles-Vegetarisch eine echte Erleichterung für den Einkauf. Durch den Allergie- und Produktfilter kann jeder die Produkte herausfiltern, die vertragen werden und dann ganz einfach bestellen.

Alles vegetarisch hat immer tolle Rabattaktionen und Angebote. Es lohnt sich auf jeden Fall, auch fürs Portemonnaie, immer mal wieder bei alles-vegetarisch.de vorbeizuschauen.

Ich habe für dieses Rezept bei alles-vegetarisch.de bestellt und bewusst ein glutenfreies Rezept gewählt, um den Lebensmittelfilter auszuprobieren. Es war total angenehm aus den gefilterten Produkten, die Lebensmittel zu wählen die zu meinem Rezept passten, ohne durch den ganzen Lebensmittelmarkt zu rennen und jede Zutatenliste der Produkte lesen zu müssen. Natürlich habe ich trotzdem geschaut was in den Produkten enthalten ist, aber der Filter hat gut ausgewählt.

Zutaten: 

(für 3-4 Personen)
  • 1 Packung Naturata Reisspaghetti
  • 1 Alberts Lupinenburger
  • 1/2 Packung Wilmersburger Pizzaschmelz
  • 1 Eco Mil Cuisine Bio Mandel Sahne
  • 3 Möhren
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3/4 Luve Lupinen Aufstrich Natur
  • 3 kleine Tomaten
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprika
  • 1/2 TL Curry
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Reisspaghetti in einem Topf mit Wasser vorkochen, so das sie al dente sind. Die Zucchini waschen und mit der Küchenreibe in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls mit der Reibe in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die Möhren- und Zucchinischeiben sowie die Spagetti ringförmig in die Auflaufform legen (Bsp. den Äußersten Ring mit Möhren, dann Zucchini, dann Spaghetti). Aus dem Lupinburger würfelt schneiden.

Die Mandelsahne, den Lupinenaufstrich, die Gemüsebrühe, Paprika, Curry und Pfeffer zu eine Sauce verrühren.

Die Lupinenwürfel und die Zwiebel unter die Spaghettikreise mischen. Nun die Sauce über dem Auflauf verteilen, sodass sie sich gut zwischen Gemüse und Spaghetti mischt. Die Tomatenscheiben in der Mitte des Auflaufes auslegen.

 

Jetzt nur noch den Pizzaschmelz über dem Auflauf verteilen und das Ganze für 25-30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen stellen.

Fertig ist euer köstlicher Spaghettiauflauf!

Guten Appetit!

Dies ist eine gesponserter Beitrag von alles-vegetarisch.de. Ich habe das Gericht entwickelt und mit Produkten aus dem Onlineshop von alles-vegetarisch gekocht. Ich beurteile weiterhin Produkte kritisch und werde euch nur Gerichte und Produkte präsentieren die mir gefallen und hinter den ich zu 100% stehe.