Ein winterlicher veganer Auflauf

Hallo ihr Lieben,

es geht mal wieder in schnellen Schritten auf Weihnachten zu und auch die Temperatur fühlen sich mittlerweile schon winterlich an. Zu Weihnachten und Winter gehört natürlich auch Grünkohl und Shopping. Findet ihr es auch so schön wie ich, durch die vollen Läden und Einkaufszentren zu laufen und nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk für die Liebsten zu suchen ;). Ich versuche das immer zu vermeiden. Gestern wollte ich beispielsweise etwas ganz banales kaufen, eine neue Auflaufform. Alle Geschäfte waren so voll, dass ich keine Lust hatte mich in die langen Schlangen zu stellen. Da kam es mir ganz gelegen, das ich vor kurzem auf Netzshopping aufmerksam gemacht worden bin. Netzshopping ist das Einkaufszentrum im Internet und dort bekommt man alles was das Herz begehrt. Vom Teller bis zum Schuh. Das spart unglaublich viel Zeit und Geld. Denn auch die günstigsten Angebote werden hier herausgesucht.

Den leckeren veganen Grünkohlauflauf habe ich erstmal in der alten Auflaufform zubereitet und eine neu Form werde ich mir in kürze bestellen. Findet ihr Grünkohl eigentlich auch so lecker wie ich?

Grünkohl-Süßkartoffelauflauf

Zutaten:

(ca. 5 – 6 Portionen)

  • 300 g Grünkohl
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 Zwiebel
  • Kokosöl
  • 1 – 1 1/2 Liter Wasser
  • 2 Süßkartoffeln (ca. 400 g)
  • 200 ml Mandelsahne
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 3 TL Senf
  • 150 g Pizzaschmelz

Grünkohl-Süßkartoffel-Auflauf

Zubereitung: 

Den Grünkohl gründlich waschen und das Blattgrün vom Stiel befreien. Die Blätter etwas zerkleinern. Anschließend die Zwiebel schälen und würfeln. Etwas Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Den Grünkohl dazu geben und mit ca. 1 Liter Wasser ablöschen, so das der meiste Grünkohl bedeckt ist. 2 TL Gemüsebrühe und den Apfelessig dazu geben. Den Grünkohl für 45 Minuten garen.

Grünkohl-Süßkartoffel-Auflauf

Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Süßkartoffelwürfel für ca. 10 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Sauce anrühren. Dazu 300 ml Gemüsebrühe, 200 ml Mandelsahne und 3 TL Senf verrühren. Die Sauce mit 1 TL Guarkernmehl andicken.

Sobald der Grünkohl gar ist, diesen gemeinsam mit den Süßkartoffeln in eine Auflaufform geben und die Sauce darüber verteilen. Zum Schluss den Pizzaschmelz darüber streuen und den Auflauf für 45 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen lassen.

Lasst es euch schmecken. 

Mit freundlicher Zusammenarbeit mit Netzshopping.de

Grünkohl-Süßkartoffel-Auflauf