Hallo ihr Lieben,

jetzt bin ich auf den Geschmack gekommen Marmelade selber zu machen. Dieses Mal ist es eine Himmbeermarmelade geworden. Himbeeren sind sehr gesund und zählen zu den ältesten Kulturfrüchten in Deutschland. Sie enthalten viele Vitamine und Eisen. Den Himbeeren wird eine appetitanregende und entwässernde Wirkung nachgesagt. Sie stimulieren das Immunsystem und regen den Stoffwechsel an. Was will man als mehr für eine gesundes Frühstück?

Zutaten:

(1 Glas)

  • 250 g Himbeeren
  • 50 ml Wasser
  • 1/2 Apfel
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • etwas Vanille
  • 1 TL AgarAgar

Zubereitung: 

Die Himbeeren zusammen mit dem Wasser in den Mixer geben. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse, den Stiel und die Blütenreste entfernen. Nun den Apfel zusammen mit der Vanille in den Mixer geben und alles zu einer feinen Masse pürieren. Die Himbeermasse in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. 1 TL AgarAgar hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Danach das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Macht auf einem kleinen Teller die Gelierprobe, damit ihr wisst das die Marmelade auch fest wird.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und Genießen!