Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein leckeres Rezept für Kartoffelspalten mit Guacamole für euch. Für die Kartoffelspalten habe Frühkartoffeln genommen, die muss man nicht schälen und ich habe sie mit einigen Gewürzen besonders schmackhaft gemacht. Die Guacamole finde ich besonders erfrischend und es ist mal ein etwas anderer Dip zu Kartoffeln.

2015-07-26-food-27

Zutaten: 

(für 1 Blech)

  • 1 Kg Frühkartoffel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 – 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Paprikagewürz
  • 1 TL Currygewürz
  • 1 TL Rosmarin
  • Kokosöl
  • 2 Avocados
  • 1/4 Gurke
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tamarisauce
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone, Saft der Zitrone

2015-07-26-food-29

Zubereitung: 

Die Kartoffeln gut waschen, vierteln und auf dem Blech verteilen. Aus Kurkuma, Salz, Paprikagewürz, Curry und Rosmarin das Kartoffelgewürz zusammen rühren und über den Kartoffeln verteilen. Jetzt das Kokosöl über die Kartoffeln geben und ab in den Ofen damit. Das Ganze wird bei 180 Grad ca. 45 Minuten gebacken.

In der Zwischenzeit die Avocados halbieren und das Fruchtfleisch von Schale und Kern befreien. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke waschen und auch zu Würfeln verarbeiten. Auch die Zwiebel wird geschält und gewürfelt. Nun wird das Fruchtfleisch der Avocado mit der Gabel zerdrückt, sodass ein Brei entsteht. Nun wird die Tamarisauce, das Olivenöl und der Zitronensaft zu der Avocado gegeben und vermischt. Die Gurke, die Tomaten und die Zwiebel dazu geben und auch untermischen.

Jetzt alles schön auf deinem Teller anrichten und genießen!

Guten Appetit!

2015-07-26-food-34