Hallo Ihr Lieben,

so langsam beginnt wieder die Zeit der Suppen. Es ist ja schon mal wieder der ein oder andere ungemütliche Tag dabei gewesen. Da esse ich immer ganz gerne eine warme Suppe am Abend.

 

Zutaten:

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 4 Möhren
  • 500 ml Gemüsebrühe

Kürbis-Möhrensuppe

Zubereitung:

Den Hokkaido waschen und die schlechten Stellen rausschneiden. Dann die Kerne entfernen und den Kürbis mit Schale zerkleinern. Die Möhren schälen und zerkleinern. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Dann die Zwiebel in einem Topf mit Kokosöl andünsten, den Kürbis und die Möhren dazu geben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Das Ganze nun ca. 15-20 Minuten kochen lassen, bis der Kürbis und die Möhren weich sind. Nun die Suppe pürieren. Fertig! Ging doch super schnell oder?

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Kürbis-Möhrensuppe