Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich etwas super leckeres für euch. Wer Polenta mag, sollte dieses Rezept auf jeden Fall ausprobieren.

IMG_0545.JPG 

Zutaten:

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Polenta

 

  • 1/2 Gurke
  • 3 kleine Tomaten
  • 1 mittelgroße Rote Bete
  • Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft

 

Zubereitung:

Die Gemüsebrühe zum kochen bringen. Das Polenta dazu geben und ca 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu mal umrühren. Das Polenta in eine Auflaufform geben, gut verteilen, glattstreichen und abkühlen lassen. Wenn das Polenta fest geworden ist, mit dem Messer in Streifen schneiden. In einer Auflaufform oder auf einem Backblech verteilen und Kokosöl drüber geben. Die Sticks in dem vorgeheizten Ofen stellen und bei 200 Grad ca 20 Minuten backen lassen. Zwischendurch die Sticks wenden.

Die Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Rote Bete schälen und mit einer Küchenreibe in feine Streifen raspeln. Das Dressing ganz einfach aus Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Agavendicksaft zusammenwischen.

Als Dip habe ich die vegane Mayonaise von dem Rohkost-Brot genommen.

Das Rezept findet Ihr hier: http://iss-wie-es-is.de/rohkost-brot/

Nun alles zusammen anrichten.

Lasst es euch schmecken.

Polentasticks