Hallo Ihr Schönen,

heute habe ich einen leckeren Quinoa-Salat zubereitet. Ich bin ein Fan von einfachen Gerichten, die man schnell zubereitet und wenn man möchte, auch an 2 Tagen essen kann.
Gerade in der hecktischen Arbeitswelt, in der man ständig im Stress ist, gute Leistung bringen muss, brauchen wir wertvolle Lebensmittel die uns Energie und Kraft liefern. Und meisten fällt das doch bei dem ganzen Stress unter den Tisch. Meiner Meinung nach ist es dann besser ein Gericht 2 Tage zu essen, anstatt Pizza und Pommes zu sich zu nehmen, die uns eher Energie rauben. Oder was meint Ihr?

Zutaten:

  • 200 g Quinoa
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • ½ Gurke
  • 1 Bund Petersilie
  • ½ Bund Minze
  • 3 kleine Möhren
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

Quinoasalat

Zubereitung:
Den Quinoa unter fliessendem Wasser waschen, um ihn von Bitterstofffen zu befreien. Dann mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und dann ca 15. Minuten köcheln lassen. Wer ein Rohkostgericht zubereiten möchte, muss den Quinoa über Nacht mit ausreichend Wasser einweichen. Am Nächsten Tag das Wasser abgießen, den Quinoa mit frischem Wasser abspühlen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.
Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Tomate waschen, vom Strunk entfernen und in kleine würfel schneiden. Gurke wenn es eine Biogurke ist, gern mit Schale verwenden, waschen und würfeln. Die Petersilie und die Minze waschen und kleinhacken. Die Möhren schälen und klein reiben. Den Quinoa zusammen mit allen Zutaten vermengen. Jetzt Olivenöl und Salz dazugeben untermengen und servieren. Lasst es euch schmecken!

Quinoasalat