Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für Rohkost-Schokolade für euch. Schokolade habe ich ja schon mal gemacht und finde es noch leckerer Schokolade selber zu machen. Dieses Mal habe ich Schokolade mit Mangostücken und Mandel gemacht.

24Zutaten:

(ca. 10 Stückchen)

  • 110 g Kakaobutter
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 TL  Mesquite-Pulver
  • 2 Mandeln
  • 1 Stück getrocknete Mango
  • 2 EL Agaventdicksaft

Rohkostschokolade

Zubereitung:

Als erstes erwärmt ihr die Kakaobutter vorsichtig.  Achtet darauf das ihr die Kakaobutter nicht  über 40 Grad erwärmt sonst ist es keine Rohkost mehr. Als nächstes verrührt ihr die Kakaobutter, das Kakaopulver, das Mesquite-Pulver und den Agavendicksaft miteinander. Dann gießt ihr die flüssige Schokolade in eine Form. Ich habe eine Form für Eiswürfel genommen, das funktioniert wunderbar. Dann lasst ihr die Schokolade etwas abkühlen. In der Zwischenzeit schneidet ihr ein Stück getrocknete Mango und 2 Mandeln in kleine Stücke und verteilt sie in der Schokolade. Die Schokolade fest werden lassen und genießen. Die Schokolade hält im Kühlschrank einige Wochen.

Lasst es euch schmecken.

Rohkostschokolade