Hallo ihr Lieben,

schon so lange habe ich mir vorgenommen Chips selber zu machen. Ich wollte mal was leckeres für zwischendurch oder einen gemütlichen Fernsehabend. Nun habe ich es endlich geschafft 🙂

Zutaten: 

  • 1 kleine dünne Süßkartoffel
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Paprika
  • 1 TL Zata
  • 2 TL Meersalz
  • Kokosöl

2015-09-08-food-24

Zubereitung: 

Die Süßkartoffel gründlich waschen und mit der Küchenreibe in feine Scheiben schneiden. Die Süßkartoffeln auf einem Backblech verteilen. Nun aus Curry, Paprikagewürz, Data und Meersalz eine Gewürzmischung anrühren und über den Süßkartoffeln verteilen. Das Kokosöl in einem Wasserbad flüssig werden lassen. Dann mit einem Pinsel die Süßkartoffeln mit Öl bestreichen. Das Backblech für 1 Stunde und 15 Minuten in den Backofen schieben und bei 150 Grad knusprig backen.

Die Süßkartoffelchips abkühlen lassen und dann in eine Schüssel füllen.

Fertig ist der leckere Abendsnack 🙂

Lasst es euch schmecken und habt einen tollen Abend! 

2015-09-08-food-19