Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Dinkelbrötchen zum Frühstück gemacht. Ich liebe diese Dinkelbrötchen, man braucht nicht so viele Zutaten und sie sind schnell gemacht.

 

Zutaten (für 8 Brötchen):

  • 500 g Urdinkelmehl
  • 340 ml warmes Wasser
  • ½ Hefewürfel
  • 1 TL Salz
  • etwas Galgant (nur wer mag)

2015-03-21-food-21

Zubereitung:

Das Dinkelmehl und Salz in eine Schüsselgeben und die Hefe in das Mehl krümeln. Mit der Küchenmaschine den Teig kneten und dabei das Wasser langsam dazu geben. Den Teig nun eine Stunde ruhen lassen. Nach einer Stunde könnt ihr aus dem Teig Brötchen formen. Wenn der Teig zu klebrig ist könnt ihr noch etwas Mehl einkneten.

Die Brötchen in den kalten Ofen stellen und bei 200 Grad 30 Minuten backen lassen.
Nun könnt ihr die frischen Brötchen essen! Schmeckt viel besser als vom Bäcker und das Urdinkelmehl hat einen tollen Geschmack.


Habt einen schönen Tag!

 

2015-03-21-food-6