Hallo ihr Lieben,

Wer von euch mag auch so gerne wie ich Apfelkuchen??? Deshalb habe ich heute ein leckeres veganes Apfelkuchenrezept für euch.

2015-11-01-food-15

Zutaten:

(1 Blech)

Boden 

  • 500 g Dinkelmehl
  • 250 g Kokosöl
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 TL Mesquitepulver
  • 200 ml Mandelmilch
  • 4 EL Wasser
  • etwas Vanille
  • 500 g Äpfel

Apfelmus 

  • 300 g Äpfel
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • 1/4 Liter Wasser
  • 1/2 TL Vanille
  • etwas Zimt

2015-11-01-food-21

Streusel: 

  • 150 g Mehl
  • 80 g Kokosöl
  • 1 TL Zimt
  • 3 TL Kokosblütenzucker

2015-11-01-food-53

Zubereitung:

Das Dinkelmehl in eine Schüssel geben. Dazu kommen Kokosöl, Kokosblütenzucker, Backpulver, Mesquitepulver, Mandelmilch und Wasser. Das Ganze mit der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verrühren. Den Teig in Brotpapier einwickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, viertel, Kerngehäuse und Stiele entfernen und dann würfeln. Zusammen mit dem Wasser und dem Zucker die Äpfel zum kochen bringen und bei kleiner Stufe so lange köcheln lassen bis die Äpfel weich sind. Mit einem Stampfer die Äpfel zu Apfelmus verarbeiten und mit Vanille und Zimt abschmecken.

Die restlichen 500 g Äpfel schälen, von Kerngehäuse und Stielen befreien und in feine Würfel schneiden.

Aus 150 g Mehl 80 g Kokosöl und Zimt und Kokosblütenzucker die Streusel mischen. Dazu alle Zutaten in die Schüssel geben und mit der Küchenmaschine verrühren. Auch diesen Teig in Brotpapier einwickeln und für eine Zeit in den Kühlschrank legen.

Als nächstes nehmt ihr den Teig für den Boden aus dem Kühlschrank. Legt das Backpapier auf das Backblech und rollt den Teig gleichmäßig aus. Die gewürfelten Äpfel und das Apfelmus verteilt ihr gleichmäßig auf dem Boden. Zum Schluss nehmt ihr den Streuselteig aus dem Kühlschrank und zerbröselt den Teig über den Äpfeln zu kleinen Streuseln.

Jetzt kommt der Kuchen bei 180 Grad ca. 40 Minuten in den Backofen.

Genießt den leckeren Apfelkuchen!

Guten Appetit! 

2015-11-01-food-49